Absage Bundesmeisterschaften Schülerliga 2021

Liebe Kollegen,

eben habe ich die Nachricht aus dem Ministerium bekommen, dass für das laufende Schuljahr alle Bundesmeisterschaften abgesagt sind. Das bedeutet, es fährt heuer keine Schülerligamannschaft aus dem Burgenland zu den Bundesmeisterschaften nach Imst in Tirol. Tirol wird im nächsten Schuljahr 2021/22 Veranstalter sein.

Diese Absage bedeutet aber noch nicht, dass im heurigen Schuljahr keine Spiele der Schülerliga stattfinden werden. Natürlich müssen wir noch abwarten. Aber vielleicht können wir nach Ostern Spiele im Land austragen. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, eventuell geht sich sogar noch ein Landesfinale aus. Geplant war das Finale für 29. Mai in Güssing. Der Termin ist nun aber nicht mehr „in Stein gemeißelt“, weil es ja keine Meldefrist für die Bundesmeisterschaft gibt. Ich persönlich könnte mir sogar das Finale in der letzten Schulwoche am Mittwoch, dem 30. Juni 2021, vorstellen. Das wäre ein schöner Abschluss für die Kicker an einem Tag, wo es nicht mehr um Schulnoten geht.
[Anmerkung: Auch für mich wäre es ein „sentimentaler Abschluss“, weil ich am Tag darauf als Lehrer im Ruhestand bin.]

Hoffen wir also, dass wir den Kindern noch in diesem Jahr die Möglichkeit geben können, ihren geliebten Fußballsport auch im Rahmen der Schülerliga zu betreiben. Und selbst bitte … gesund bleiben.

Mit sportlichen, lieben Grüßen

Jakob (Jaki) Knöbl